l l l l l l
18/19
17/18
16/17
15/16
14/15
13/14
12/13
11/12
10/11
09/10
08/09
07/08
06/07
05/06
04/05
03/04

Einführung 18:55 Uhr

Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
Kent Nagano Dirigent
Rundfunkchor Berlin
Philipp Ahmann Chorleitung
Genia Kühmeier Sopran
Claudia Huckle Alt
Benjamin Bruns Tenor
Matthew Rose Bass
Till Fellner Klavier

Franz Schubert > Messe Nr. 5 As-Dur für Soli, Chor und Orchester
Richard Strauss > "Metamorphosen" für 23 Solostreicher
Ludwig van Beethoven > Fantasie c-Moll für Klavier, Chor und Orchester


Zum Programm

Was für ein seltsames Stück Musik möchte man meinen: Ludwig van Beethovens "Fantasie für Klavier, Chor und Orchester" vereint Merkmale eines virtuosen Solo-Konzertes, eines instrumentalen Orchesterstücks und einer Chorkantate miteinander. Der wilde Mix entpuppt sich jedoch als geniales Werk, das mit seinem packenden Finale echte Stimmung erzeugt. Die letzte Zeile des vom Chor gesungenen Gedichts lautet:

Nehmt denn hin, ihr lieben Freunde,
froh die Gaben schöner Kunst.
Wenn sich Geist und Kraft vereinen,
winkt uns ew‘gen Friedens Gunst.


Gesungen wird auch in einer musikalischen Messe. Die Messe in As-Dur von Franz Schubert gehört zu den bedeutendsten Messkompositionen des 19. Jahrhunderts. Der Klang echter Erhabenheit entsteht, wenn der Chor das geheimnisvolle Sanctus (so heißt der vierte Teil einer Messe) anstimmt.

In der Mitte des Konzertprogramms erklingen die "Metamorphosen"; für Streicher von Richard Strauss. Während Beethoven und Schubert Zeitgenossen waren, lebte Strauss später. Seine "Metamorphosen" gehören zu seinem Alterswerk und sind von einem melancholischen, sehr persönlichen und intimen Tonfall geprägt.

Das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin begeht dieses Jahr seinen 70. Geburtstag und feiert dies mit einer Serie von Konzerten unter ehemaligen Chefdirigenten. Im Berliner Jugendabo enthalten ist ein Konzert mit Kent Nagano, der das Orchester von 2000 bis 2006 leitete. Als Ehrendirigent des DSO kehrt er regelmäßig zu "seinen" Berlinern zurück um ein besonders interessante Konzertprogramm zu dirigieren.